Maibaum

DSC_6794

Nach drei Jahren des Wartens wurde der Maibaum erneut bei uns in Arndorf aufgestellt. Die Vorbereitungen dafür begannen bereits am Dienstag zuvor. Josef Huber stiftete den diesjährigen Maibaum. Einen herzlichen Dank hierfür.

Tatkräftig wurde das Brachtstangerl von zahlreichen  Mitgliedern nicht nur Tag und Nacht bewacht, sondern ebenso für den Festtag traditionell prepariert.

Am 1. Mai war es dann endlich soweit. Mithilfe eines Pferdefuhrwerks brachten wir den Maibaum nach Arndorf. Dank unserer Feuerwehrkameraden konnten wir den Baum allein durch Manneskraft in die Höhe lupfen.

Nach erledigter Arbeit  ließen wir den Tag in geselliger Runde ausklingen. Auf die Fortsetzung im Jahr 2020 freuen wir uns natürlich schon wieder.